Harley Davidson Treffen Faaker See 2016

Motorleidenschaft zu Gast in Kärnten

19. Harley-Davidson-Treffen in Kärnten | European Bike Week 2016

Bereits zum 19. Mal gastiert von 6. bis zum 11. September 2016 die Harley-Davidson-Familie bei uns am Faaker See in Kärnten. Dieses Treffen ist bereits Tradition und jedes Jahr strömen Harley-Davidson-FahrerInnen und Fans der Kultmarke aus Nah und Fern an den Faaker See. Weltweit zählt die Harley Davidson European Bike Week zu den beliebtesten Treffen – kein Wunder also, dass sich nicht nur das Hotel Karnerhof und der Faaker See, sondern ganz Kärnten auf diesen Event der Superlative vorbereitet

In den vergangenen Jahren tummelten sich mehr als 70.000 Motorräder an den Ufern des Faaker Sees in Österreich bei Europas größtem kostenlosen Bike-Event. Die Parade – der Höhepunkt der Veranstaltung – war über 26 Kilometer lang.

Bei der Parade werden auch in diesem Jahr mehr als 25.000 Motorräder vom Faaker See über Finkenstein und Villach zum Ossiacher See unterwegs sein – ein Schauspiel der Extraklasse für Motorrad-Liebhaber

DAVID KNOPFLER (DUO)

David Knopfler & Harry Bogdanovs – The Grace Tour 2015/2016

Konzerte in vier Ländern

Fast alle Tourtermine stehen fest. Die kommende Tournee „The Grace“ wird David Knopfler in 2015 und 2016 durch vier Länder führen: Deutschland, Österreich, Schweiz und Großbritannien. Begleitet wird er von seinem musikalischen Langzeitpartner Harry Bogdanovs an der Gitarre und am Klavier. Ebenso wie David Knopfler kann auch Harry Bogdanovs auf eine bedeutende Karriere zurückblicken. Er spielte und schrieb Songs für Künstler wie John Farnham, Elton John, The Shadows und Westernhagen. Nach den Konzerten findet eine Autogrammstunde statt.

Pünklich zum Tourneestart wird auch David Knopflers neues Studioalbum veröffentlicht werden, das sich dem Namen der Tournee aus verschiedenen Perspektiven nähert. Knopfler sagt, dass „Grace“ (englisch für Gnade) ein wiederkehrendes Thema in einer Reihe seiner Songs ist und, dass sich das neue Album zum Teil damit beschäftigen wird. Jedoch gibt er nicht viel über seine eigene Perspektive zu diesem Thema preis: „Es ist Kunst. Es muss nicht explizit sein. Jeder soll und wird seine eigene Bedeutung darin finden.“

 

http://www.david-knopfler.de/

EINLASS: 19 UHR
SHOWTIME: 20 UHR